5.8 C
Aachen
Mo. 22 Apr. 2024
StartEuregioMeisterkonzerte stehen an

Meisterkonzerte stehen an

Deutsche Kammerphilharmonie Bremen und Pianist Jan Lisiecki zu Gast bei den Meisterkonzerten Aachen im November - Werke von Sibelius, Beethoven und Mozart

Die Meisterkonzerte Aachen begrüßen am 18. November 2023 im Theater Heerlen die Deutsche Kammerphilhamonie Bremen und den Ausnahmepianisten Jan Lisiecki zum zweiten Konzert der aktuellen Saison. Dirigent ist Tarmo Peltikoski. Auf dem Programm stehen Werken von Jean Sibelius (Sinfonie Nr. 7 C-Dur op. 105), Ludwig van Beethoven (Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur op. 58) und Wolfgang Amadeus Mozart (Sinfonie Nr. 36 C-Dur KV 425 „Linzer“).

Für alle Meisterkonzerte Aachen im Parkstad Limburg Theater in Heerlen bietet der Veranstalter einen Bustransfer von Aachen aus an, mit dem die Konzertbesucher sicher, bequem und kostenlos nach Heerlen zum Konzert und zurück nach Aachen gebracht werden.

Jean Sibelius hat die sinfonische Gattung einmal mit einem Fluss verglichen: Was bei jenem die zahllosen, sich vereinigenden und dem Meer entgegenflutenden Zuflüsse, seien bei dieser die aus Motiven und Motivverbindungen gespeisten musikalischen Ideen. In letzter Konsequenz ist das in der siebten und letzten Sinfonie des Finnen zu erleben, die aus einem einzigen, fantasieartig durchkomponierten Satz besteht. Wasser-Assoziationen mag auch Beethovens viertes Klavierkonzert hervorrufen. Es beginnt zögernd-versonnen und lässt die Melodien – abgesehen vom kontrastreichen Mittelsatz – harmonisch zwischen Solist und Orchester hin- und herfließen. Bei Mozarts „Linzer“ Sinfonie hingegen gestaltete sich schon der Kompositionsprozess turbulent, sodass das geniale Werk innerhalb von nur vier Tagen fertiggestellt wurde. Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen wirft sich mit seinem jungen ständigen Gastdirigenten Tarmo Peltikoski und dem Pianisten Jan Lisiecki in die melodischen Fluten.

Meisterkonzerte Aachen in der Saison 2023-24

Konzert 2:

Samstag, 18. November 2023, 20.00 Uhr Theater Heerlen

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

Tarmo Peltikoski Dirigent

Jan Lisiecki Klavier

Jean Sibelius

Sinfonie Nr. 7 C-Dur op. 105

Ludwig van Beethoven

Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur op. 58

Wolfgang Amadeus Mozart

Sinfonie Nr. 36 C-Dur KV 425 „Linzer“

Tickets und Abonnements

Bei einem Abo von 3 oder 4 Konzerten gibt es eine Ermäßigung von 10 % auf die Einzeltickets, bei 5 oder 6 Konzerten 15 % und beim kompletten Abo von 7 Konzerten 20 %. Schüler und Studierende erhalten pauschal eine Ermäßigung von 50 % auf die Einzeltickets.

Abonnements und Tickets sind erhältlich bei den Ticketshops vom Kartenhaus (Friedrichstr. 66 in Würselen, Annastr. 2-6 in Alsdorf) und per E-Mail unter info@daskartenhaus.de, außerdem in den Vorverkaufsstellen vom Medienhaus Aachen.

Für dieses Konzert bietet der Veranstalter einen Bustransfer von Aachen aus an, mit dem die Konzertbesucher sicher, bequem und kostenlos nach Heerlen zum Konzert und zurück nach Aachen gebracht werden. Anmelden kann man sich dafür beim Kartenhaus (wenn man ein Abo kauft) oder via info@meisterkonzerte-aachen.de wenn man Einzeltickets gekauft hat.

Die folgenden Konzerte der Serie Meisterkonzerte Aachen 2023-24:

Konzert 3: Freitag, 23. Februar 2024, 20.00 Uhr Theater Heerlen

Janine Jansen & Camerata Salzburg

Joseph Haydn

Sinfonie Nr. 6 D-Dur „Le matin“ Hob. I: 6

Wolfgang Amadeus Mozart

Violinkonzert Nr. 2 D-Dur KV 211

Wolfgang Amadeus Mozart

Violinkonzert Nr. 3 G-Dur KV 216 „Straßburger“

Joseph Haydn

Sinfonie Nr. 7 C-Dur „Le midi“ Hob. I: 7

Konzert 4: Sonntag, 3. März 2024, 18.00 Uhr Eurogress Aachen

philharmonie zuidnederland

Duncan Ward Dirigent

Ben Goldscheider Horn

Gavin Higgins

Hornkonzert Deutsche Erstaufführung

Richard Strauss

„Eine Alpensinfonie“ op. 64

Konzert 5: Donnerstag, 14. März 2023, 20.00 Uhr Theater Heerlen

Kammerorchester Basel

Giovanni Antonini Dirigent

Isabelle Faust Violine

Ludwig van Beethoven

Violinkonzert D-Dur op. 61

Ludwig van Beethoven

Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica“

Konzert 6: Freitag, 19. April 2024, 20.00 Uhr Theater Heerlen

Koninklijk Concertgebouworkest

Maxim Emelyanychev Dirigent

Jean-Guihen Queyras Cello

Sergej Prokofjew

Sinfonie Nr. 1 D-Dur op. 25 „Klassische“

Robert Schumann

Cellokonzert a-Moll op. 129

Joseph Haydn

Sinfonie Nr. 103 Es-Dur „Mit dem Paukenwirbel“

Konzert 7: Freitag, 10. Mai 2024, 20.00 Uhr Eurogress Aachen

philharmonie zuidnederland

Jaume Santonja Dirigent

Juan Manuel Cañizares Gitarre

Manuel de Falla

„El Sombrero de tres picos“ (Der Dreispitz), Suite Nr. 2

Juan Manuel Cañizares

Gitarrenkonzert „Concierto Al-Andalus“

Deutsche Erstaufführung

Joaquín Turina

„Ritmos“ op. 43

Maurice Ravel

„Boléro“

Aktuellste Informationen zu den Konzerten finden sich auf der Website www.meisterkonzerte-aachen.de.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Weitere Beiträge

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner