4 C
Aachen
Mo. 30 Jan. 2023
StartAachenStatt Kappesball gibt es im Saalbau Rothe Erde 2023 die Freche Kleine...

Statt Kappesball gibt es im Saalbau Rothe Erde 2023 die Freche Kleine Kneipensitzung (FKK)

Die Kappesball-Mitglieder Heinz Gröning und Sören Leyers bieten zu zweit drei Stunden durchgeknallten Karneval Der Kappesball pausiert auch in der Session 2023 – stattdessen präsentiert der Saalbau Rothe Erde eine genauso komische Alternative: Die vom Kappesball bekannten Comedians Heinz Gröning (Der unglaubliche Heinz) und Sören Leyers (Kappes-Band Leader) präsentieren mit nur zwei Personen unter tätiger Mithilfe des Publikums ein vollwertiges Sitzungsprogramm – mit eigenem Tusch, eigener Rakete und eigenem, durchgeknalltem Humor. Heraus kommt dabei die bekloppteste Sitzung seit Erfindung des Bützens. Zu sehen ist die Alternative zum Kappesball am Freitag, 20. Januar 2023 und am Freitag, 10. Februar 2023, jeweils 20 Uhr, im Saalbau Rothe Erde, Hüttenstraße 45-47 in Aachen. Tickets für die beiden Vorstellungen gibt es beim Saalbau Rothe Erde unter kappertz@saalbau-rothe-erde.de bzw.telefonisch unter 0241/55 57 08.

“Leider haben uns die unsicheren Rahmenbedingungen rund um Corona und Energiekrise dazu veranlasst, auch 2023 keinen Kappesball durchzuführen”, erklärt Veranstalter Peter Kappertz vom Saalbau Rothe Erde. “Daher freuen wir uns sehr darüber, mit Heinz Gröning und Sören Leyers zwei Kappesball-Mitglieder mit ihrem besonderen Karnevalsprogramm präsentieren zu können.”

Klassischer Karneval ganz anders

FKK – mit dem Programmtitel ist zwar nicht die Freikörperkultur gemeint. Dennoch stehen die beiden Vollblutkomiker Gröning und Leyers zu Beginn ihrer Sitzung ziemlich nackt da. Denn für ein ordentliches Sitzungsprogramm fehlt ihnen fast alles: Elferrat, Präsident und Tusch Major. Also muss das Publikum einspringen und diese Rollen übernehmen. Alle anderen Zutaten steuern die zwei Comedians selber bei – vom Tanzkorps über Büttenredner bis zum Stimmungssänger. Der unglaubliche Heinz ist der Büttenredner „De Schlafanzug-Mann.“ Sören Leyers begeistert mit seinem begnadigten Körper als „De fidele Hüpfdole“ und ist damit das erste Ein-Mann-Ich-AG Tanzkorps im närrischen Rheinland. Und als das Krätzjer Duo „Die Hallodris“ präsentieren sie absurde, staubtrockene Dialoge. “Daneben erarbeiten wir mit dem Publikum zusammen eine eigene Form der Stimmungsrakete sowie einen eigenen Tusch! Es ist also alles vorhanden, was zu einer klassischen Karnevalssitzung gehört – nur ganz anders!”, erklärt Heinz Gröning das Konzept. Ergänzt wird dieses durch ein einen satirischen Jahresrückblick sowie durch Karnevalslieder, die man so nur bei Gröning und Leyers zu hören bekommt.

Ein Muss für Freunde des anarchistsischen, verrückten Karnevals

“Erstmals aufgeführt haben wir unsere Sitzung in einer kleinen Kneipe in Köln-Nippes. Daher kommt auch der Name FKK: Freche Kleine Kneipensitzung!”, so Gröning. “Nach mehreren ausverkauften Vorstellungen wollen wir unsere Sitzung nun auch dem restlichen Narren im Rheinland nicht vorenthalten.“ Dabei geht es ihnen einzig um den puren Spaß an der Freude. “Daher ist das, was wir da machen, ein perfekt geplantes Chaos!” Fein und liebevoll machen Gröning und Leyers alles, was zu einer gelungenen Sitzung dazu gehört, live vor und mit dem Publikum selber. “Für alle, die einen anarchistische, verrückte fünfte Jahreszeit lieben, ist diese Sitzung ein Muss!”

Heinz Gröning und Sören Leyers – das schrägste Zweigestirn im Karneval

Urkomisch veräppeln sich während des Programms von FKK zwei Meister des komischen Karnevals. Sören Leyers ist dabei das musikalische Genie ohne Duschgelegenheit und Heinz Gröning der Gott-König-Kaiser-Papst maximalst übertriebener absurdester Superlative.

Heinz Gröning

Heinz Gröning ist als der unglaubliche Heinz einer großen Comedy-Gemeinde in Deutschland bekannt. Über seine Auftritte beim Kappesball schrieb die Aachener Zeitung: “Mit seinen kurzen, schnellen Gags und oftmals überraschenden Wendungen in den Wortspielen begeistert Gröning das Publikum auch dann, wenn es grob klingt.” Gröning ist Comedian, Musiker, Wortakrobat und Lyrik-Liebhaber. Er ist Basis-Mitglied der Comedy Sendung „NightWash“ und Moderator von 36 Folgen „FUNKHAUS“ im WDR. Er ist auf allen TV-Sendern und Radiosendern mit hohen Quoten regelmäßig zu sehen und zu hören. Er wurde für den deutschen Comedypreis nominiert und ist mit anspruchsvollen, tagespolitisch aktuellen Radio-Kabarett-Raps bei SWR 3 zu hören. Gewinner DER SPEZIALIST Hannover, Bester OLDCOMER 2017, 1. Preis bei OSTFRIESLAND LACHT 2018.

Sören Leyers

Sören Leyers ist studierter Geiger für Jazz & Funk. Er spielt Geige, Bratsche, E- und Kontrabass, Klavier und Gitarre. Darüber hinaus besitzt er ein kleines Studio mit Aschenbecher, aber ohne Dusche. Ganz klar – so jemand musste Komiker werden. Er ist Kappesball-Gründungsmitglied und Leader der Kappes-Band The Four Shops. Die Aachener Zeitung meint: “Die Seele einer jeden Kappesball-Serie ist die absolut funkige Kultband The Four Shops mit Bandleader und Show-Multitalent Sören Leyers als Frontmann. Der Sound der Band wird im Verlauf des Abends immer grooviger, ein echter Hörgenuss!” Mit Freude am direkten Kontakt mit dem Publikum macht Sören Leyers jeden Ort zu seiner Bühne. Seine Figur ist der Miesepeter, der zu nichts Lust hat. Damit ist er der wundervolle Gegenpart zu Heinz Gröning.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Weitere Beiträge

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner