18 C
Aachen
So. 14 Apr. 2024
StartAachenSchulranzen für die Ukraine

Schulranzen für die Ukraine

Erfolgreicher Auftakt der Schulranzen-Spendenaktion - Inda-Gymnasium liefert 111 Ranzen für die Ukraine

StädteRegion Aachen. Kurz vor dem offiziellen Ende der ersten Schulranzen-Spendenaktion, traf sich jetzt eine Delegation des Inda-Gymnasiums mit dem Sozialdezernenten der StädteRegion Aachen, Dr. Michael Ziemons, um 111 Schulranzen für Kinder in der Ukraine zu spenden. Gebrauchte und neue, zum Teil mit Stiftemäppchen, Turnbeuteln und kleinen Geschenken bestückte Ranzen und Rucksäcke wurden im Foyer des Gesundheitsamtes in den Aachen-Arkaden abgegeben. „Als Unesco-Projektschule engagieren wir uns sehr gerne in solchen Projekten, pflegen internationale Kontakte und setzen uns für den Umweltschutz ein“, erklärte Lis Kranzhoff, Mitglied des Elternrates, das Selbstverständnis des „Indas“.

Direktor Arthur Bierganz, der eigens mit einem Anhänger angefahren kam, ist besonders stolz auf das soziale Engagement an seiner Schule: „Für uns war sofort klar, dass wir den Kindern in der Ukraine helfen wollen. Schülersprecherin Elisa Dautzenberg, Marit von Westen und Kai Liebenstund haben nicht nur beim Tragen geholfen, sondern auch eigene Sachen gespendet. Besonders ins Auge fiel ein kleiner Friedensengel, der liebevoll an einem Ranzen befestigt wurde!

Michael Ziemons lobte dieses großartige Engagement der Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen und bedankte sich herzlich. Für die kommende Woche sind weitere Schulranzen angekündigt, die dann dem Blau-gelben Kreuz zum Weitertransport in die Ukraine übergeben werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Weitere Beiträge

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner