18.2 C
Aachen
So. 14 Jul. 2024
StartAachenKomfortabel Rad fahren

Komfortabel Rad fahren

Erneuerung des Radwegs an der K37 (Berensberger Straße) von Richterich bis zum Ferberberg ist abgeschlossen

Die Erneuerungsarbeiten am Radweg entlang der Berensberger Straße (K 37) in Aachen zwischen dem Ortsausgang Richterich und dem Ferberberg sind abgeschlossen. Der Weg ist jetzt offiziell wieder freigegeben. Der etwa 60 Jahre alte Radweg war unter anderem wegen Absackungen nicht mehr gut befahrbar. Bei der Erneuerung wurde das schadhafte Betonsteinpflaster entfernt und durch eine komfortable Asphaltbefestigung ersetzt. Stellenweise konnte der Weg zudem verbreitert werden, so dass überwiegend eine Breite von 2,50 m zur Verfügung steht. Nun ist ein sicheres Begegnen zwischen Radfahrenden und Zu-Fuß-Gehenden gewährleistet. Zur besseren Sichtbarkeit bei Dunkelheit wurden erstmalig beidseitig durchgehende Randmarkierungen aufgebracht.

Aktuell ist der Weg noch als Gehweg mit dem Zusatzschild „Radverkehr frei“ beschildert, sodass Radfahrende hier derzeit laut Straßenverkehrsordnung nur Schrittgeschwindigkeit fahren dürfen. Voraussichtlich ab Ende August wird der Weg mit neuer Beschilderung und Piktogrammen auf dem Boden gut sichtbar als Geh- und Radweg ohne Benutzungspflicht ausgewiesen. Radfahrende können sich also entscheiden, ob sie den Radweg oder die Fahrbahn nutzen möchten.

Die Strecke entlang der Berensberger Straße ist als wichtige regionale Verbindung im Nordraum der StädteRegion Teil der Radverkehrsplanung sowohl der StädteRegion Aachen als auch der Stadt Aachen. Die StädteRegion Aachen möchte diese Verbindung auch im weiteren Verlauf bis zum Anschluss an den Soerser Weg (L 244) für Radfahrende attraktiver machen und wird in Kürze mit entsprechenden Planungen beginnen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Weitere Beiträge

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner