17.5 C
Aachen
So. 26 Mai. 2024
StartAachenKammer unterstützt pflegende Mitarbeitende

Kammer unterstützt pflegende Mitarbeitende

Unterzeichnung der Charta zur Vereinbarkeit mit dem Beruf in NRW

Die Spitze der Handwerkskammer Aachen hat die Charta zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege in Nordrhein-Westfalen unterzeichnet. Damit unterstützt sie das Anliegen der Landesregierung, dass Arbeitgeber sich mit den individuell unter­schiedlichen Situationen ihrer Beschäftigten auseinandersetzen und ihnen bei der Bewältigung ihrer beruflichen und privaten Herausforderungen zur Seite stehen. 

Die Lebenserwartung der Menschen steigt und somit sind Angehörige bei der Pflege von Familienmitgliedern immer stärker gefordert. Dies mit der eigenen beruflichen Arbeit in Einklang zu bringen, ist nicht immer einfach. Mit flexiblen Arbeitszeiten und der Möglichkeit zur Heimarbeit bietet die Handwerkskammer ihren Beschäftigten Chancen, ihren Tagesablauf individueller zu gestalten. Darüber hinaus empfiehlt sie ihnen, Beratungsangebote und unterstützende Instrumente zu nutzen. 

Als Service-Dienstleister für ihre Mitgliedsbetriebe ruft die Handwerkskammer auch die Handwerksbetriebe auf, sich am Landesprogramm zu beteiligen und das zur Verfügung gestellte Online-Forum als Möglichkeit zur Vernetzung zu nutzen. „Viele Handwerksbetriebe sind familiengeführt. Menschliche Werte spielen eine große Rolle. Es ist ein Gebot der Zeit, auf die gesellschaftlichen Anforderungen einzugehen und Mitarbeitenden die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege zu erleichtern. Nur so können wir unsere Fachkräfte halten“, sagte Marco Herwartz, Präsident der Handwerkskammer Aachen, bei der Unterzeichnung der Charta. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Weitere Beiträge

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner