13.8 C
Aachen
Di. 18 Jun. 2024
StartAachen„BDK MEILE“ DES BUND DEUTSCHER KARNEVAL E.V.

„BDK MEILE“ DES BUND DEUTSCHER KARNEVAL E.V.

Der Bund Deutscher Karneval (BDK) kommt nach Aachen! Der Dachverband steht für mehr als 2.6 Millionen Menschen, davon mehr als 700.000 Jugendliche, welche in 4 Konventen und 35 Regionalverbenden und mehr als 5.300 Mitgliedsvereinen organisiert sind. Wir setzen uns ein für die Erhaltung und den Schutz von Bräuchen und Traditionen in Verbindung mit einer wertvollen und nachhaltigen Jugendarbeit in allen angeschlossenen Vereinen und Gesellschaften.

Seit 2022 veranstaltet der BDK im Sommer eine „BDK Meile“ auf der den Menschen alles rund um das Brauchtum Karneval näher gebracht wird, was die Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler zwischen Aschermittwoch und dem 11.11. leisten. Die „BDK Meile“ wird jeweils abwechselnd von den Regionalverbänden aus den 4 Konventgebieten des BDK ausgerichtet. Nach den Konventen Mitte in Mainz 2022 (mit 7 Regionalverbänden aus den Bundesländern Saarland, Rheinland-Pfalz und Hessen) und Ost in Erfurt 2023 (mit 5 Regionalverbänden aus den Bunbdesländern Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt, Schirmherrschaft durch Herrn MP Ramelow) ist 2024 der Konvent Nord-West (mit 19 Regionalverbänden aus den Bundesländern Nordrhein-Westfalen (17) , Niedersachsen (1), Schleswig-Holtstein inkl. Hamburg und Bremen (1) ) an der Reihe. Die Regionalverbände Verband der Karnevalsvereine Aachener Grenzlandkreise e.V., FestAusschuss Aachener Karneval 1935 e.V. , Karnevals-Komitee der Stadt Eschweiler e.V. und Karnevalskomitee der Stadt Stolberg e.V. haben sich gemeinsam um die Ausrichtung in Aachen beworben und vom Präsidium des BDK hierzu die Aufgabe erhalten.

Am 15.06.2024 startet die BDK Meile um 11.11 Uhr in Aachen.

Dazu treffen sich in Aachen in der Innenstadt und auf dem zentralen Katschhof die Karnevalisten aus Deutschland zum Austausch und zur Präsentation des Brauchtums. Folgende Themenschwerpunkte gibt es, Tanz, Wagenbau mit Jaques Tilly, Vorstellung der Kinder- und Jugendarbeit im BDK, Talkrunden, Open Air Konzert, Tanzworkshops, Präsentation der Regionalverbände uvm.

Die 3. BDK Meile startet um 11.00 Uhr in der Aachener Altstadt u.a. auf dem Aachener Markt vor dem historischen Rathaus und Aachener Katschhof zwischen Dom und Rathaus. Die Schirmherrschaft hat der Ministerpräsident von NRW Hendrik Würst übernommen.

„Karneval gehört zu Nordrhein-Westfalen wie der Dom zu Aachen – und das gilt nicht nur in der fünften Jahreszeit, nicht nur an Weiberfastnacht, Rosenmontag und Aschermittwoch, sondern an 365 Tagen im Jahr. Machen Sie sich ein eigenes Bild von der Vielfalt und dem Ideenreichtum, der Leidenschaft und Begeisterung unserer Karnevalistinnen und Karnevalisten aus dem ganzen Land. Es gibt viel zu entdecken. Willkommen in Aachen!“

Hendrik Wüst , Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen

Ausrichter sind die Regionalverbände

Verband Karnevalsvereine Aachener Grenzlandkreise e.V.

FestAusschuss Aachener Karneval 1935 e.V.

Karnevalskomitee der Stadt Eschweiler e.V.

Karnevalskomitee der Stadt Stolberg e.V.

Auf der Meile liegt der Schwerpunkt den Menschen einmal zu zeigen was die Menschen hinter den Kulissen zwischen Aschermittwoch und dem 11.11. leisten damit eine Session laufen kann und andere Menschen an unserem Brauchtum Spaß und Freude haben und was die Arbeit unserer Ehrenamtler für unser Brauchtum bedeutet.

Hierzu gibt es Talkrunden, Infostände, Büttenreden, Tanz, Mitmachaktionen, Musik uvm. geben.

Die Themenbereiche sind:

Bühne Katschhof

Wagenbau:

Jaques Tilly wird Euch einiges zum Thema Wagenbau, Design, Figurenbildung erzählen und mit Euch gemeinsam kleine Figuren machen.

An den ausgestellten Wagen laden unsere Wagenbauen zum Fachsimpeln und Austausch ein. Auch wird ein Inklusionswagen vorgestellt, dait Menschen mit größeren Handicaps auch im Zug mitfahren und teilhaben können.

Kostüme, Dienstleistungen und Nachhaltigkeit im Karneval:

Nachhaltigkeit gewinnt auch im Karneval immer mehr an Bedeutung. Durch den Aachener Stadtbetrieb und die AWA wird eine große Kostümtauschbörse angeboten. Bei diversen Ausstellern bzw. Lieferanten aus dem Bereich Orden, Kostüme, Kappen, Zubehör, Vereinsverwaltung, EDV usw. kann man sich neue Inspiratinen holen.

Talkrunden:

Wie entstehen Büttenreden, wie werden Nachwuchskünstler entdeckt, was heißt es Prinz zu sein, einen Rosenmontagszug zu organisieren, einen Tanz einzustudieren oder sich auch musikalisch jedes Jahr neu zu erfinden? Fragen zu denen Menschen aus und um den Karneval in interesannten Talkrunden auf der Bühne Rede und Antwort stehen werden.

Folgede Talks mit Showeinlagen der Talkgäste sind geplant

  • Karneval und Inklusion
  • Musikproduzent Heiko Mürkens und KEV Singer/Songwriter
  • Tanzworkshop Stolberg Goes Danze mit Mitmach-Tanzflashmobs in der Altstadt
  • Oecher Stadtmusikanten – von der Idee eine Gruppe im Karneval zu Gründen hin zu einem Bühnenhighlieght
  • Büttenrede im Wandel der Zeit – Roland Paquot (D´r Tulpenheini), Stefanie Bücher (Et Breedmuh van Bersch) und Lisa Jasmine Siena (Siegerin des Vorentscheides Konvent Mitte Jugend in die Bütt der BDK Jugend)
  • Wagenbau und Rosenmontagszug mit den Zugleitern aus der Region und Jaques Tilly

Michael Bartz, Hans Josef Bülles und Frank Prömpeler

Musik und Tanz:

Musik und Tanz düren natürlich auch nicht zu kurz kommen:

Es treten auf

Torben Klein, Löwengarde Eschweiler, Party Brass Band „Die Nothberger“, De Kättestrüsch, Öcher Stallburschen, Öcher Stadtmusikanten, Uwe Barthel, Hubert Aretz und die Kröetsch.

Auf dem Markt vor dem historischen Rathaus haben der Kinder- und Jugendkarneval seinen Platz mit der Familienmeile.

Zahlreiche Mitmachaktionen der Jugendabteilungen der Regionalverbände und Kinderanimation warten auf die Familien durch

  • Jugendabteilungen der ausrichtenden Verbände
  • BDK Jugend
  • NEG Jugend

Auf der Bühne auf dem Markt:

Jugendtrompeter Eschweiler, Löwengarde Eschweiler, Fidele Zunfhäre, Jugendgarde des Arbeitsausschuss Aachener Kinderkarneval, Kukturverein City Starlights, Jugendgarde KG Kongo Wassenberg, Stimmugssängerin Tessa aus den Niederlanden, Paul Hahn ehemaige Aachener Märchenprinz 2016, Clown Olli Möller, Juggendgarde TSG Löveich-Baal, Löstige Wolleklös.

Livecooking mit der designierten Aachener Tollität Serkan Sistermann

Vor dem Aachener Apfelbaum lädt die designierte Aachener Tollität Serkan Sistermann mit seinem Hofstaat alle Tollitäten ein nach Aachen zum Austausch und Kennenlernen ein.

Jecke Stadtführungen:

Um 12, 14 und 16 Uhr gibt es durch den ehemaligen Kommandanten der ruhmreichen Stadtgarde „Oecher Penn“ jecke Stadtführungen. Dauer ca. 1,5 Stunden.

Das ist ein kleiner Überblick auf das was Euch erwartet.

Die BDK Meile dient dem Austausch, Fachsimpelm neue Kontakte knüpfen, Gemeinschaft und nicht zuletzt aus als Dankeschön an alle Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler für unser Brauchtum.

Gerne können Tanzgruppen oder Musikkapellen aus Euren Verbänden an den Flashmobs teilnehmen und auf  den Plätzen in der Stadt ihr Können darbieten.

Infos unter www.aachenerkarneval.de und www.karnevaldeutschland.de/bdk-meile.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Weitere Beiträge

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner