18.3 C
Aachen
Do. 18 Jul. 2024
StartAachenAachen auf Schleichwegen entdecken

Aachen auf Schleichwegen entdecken

FahrRad in Aachen gibt Tipps wie das Fahrrad zum Alltags-Gefährt werden kann

Sommerliches Wetter und warme Temperaturen sind ideale Bedingungen, um sich auf das Fahrrad zu schwingen. Immer mehr Aachener*innen haben Spaß daran, das Fahrrad zu nutzen und sich mit ihm fortzubewegen. Die städtische Kampagne „FahrRad in Aachen“ zielt darauf ab, noch mehr Leute von dieser Art der Fortbewegung zu überzeugen.

„Wir möchten, dass die Aachenerinnen und Aachener das Fahrrad nicht nur in der Freizeit, sondern auch im Alltag benutzen“, sagt Dr. Stephanie Küpper, Projektleiterin der Kampagne „FahrRad in Aachen“. Deshalb hat die Stadt zwei Touren entwickelt.

Die Tour „Schleichwege“ zeigt, dass es in Aachen schöne ruhige Strecken fernab von den Hauptverkehrsstraßen gibt. Dies ist besonders für unsichere Radler*innen wichtig, die sich (noch) nicht trauen, in Aachen Fahrrad zu fahren. Die geführte Tour beginnt am Montag, 31. Juli, um 17 Uhr am Theatervorplatz.

Die Tour „Kids on Tour“ soll Kinder an den Straßenverkehr gewöhnen. Sie führt entlang der Rad-Vorrangroute nach Brand und Eilendorf, teils auf Fahrradstraßen und für den Autoverkehr komplett abgesperrte Straßenabschnitte. Da die Tour am Tierpark und an Eisdielen vorbeikommt, können dort Pausen eingelegt werden und die Kinder zusätzlich motiviert werden, diese geführte Radtour zu fahren. Sie beginnt am Dienstag, 1. August, um 17 Uhr an der Rotunde des Elisenbrunnens.

Wer an einer dieser beiden Radtouren teilnehmen möchte, melde sich per Mail an: fahrrad-in-aachen@mail.aachen.de.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Weitere Beiträge

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner