18 C
Aachen
So. 14 Apr. 2024
StartEuskirchenVorlesenachmittag mit der kleinen Hexe

Vorlesenachmittag mit der kleinen Hexe

Stadtbücherei bietet am Dienstag, 17. Oktober, von 15.30 bis 16 Uhr „Die kleine Hexe – Ausflug mit Abraxas“ per Kamishibai-Erzähltheater für Kinder ab vier Jahren – Auch Mal- und Bastelvorlagen vorhanden

Mechernich – Rabe Abraxas ist außer sich. Die kleine Hexe will in der Walpurgisnacht mit den anderen Hexen feiern, muss dafür aber erst die schwierige Hexenprüfung bestehen. Angesichts der Tatsache, dass sie es Buttermilch statt Wasser regnen lässt, dann auch noch ihren Besen entzwei zaubert und sich einen neuen besorgen muss, sieht er eher schwarz für dieses Vorhaben…

Rund um diese Geschichte namens „Die kleine Hexe – Ausflug mit Abraxas“ von Otfried Preußler dreht sich der Vorlesenachmittag für Kinder ab vier Jahren am Dienstag, 17. Oktober, von 15.30 bis 16 Uhr in der Mechernicher Stadtbücherei (Bahnstraße 26, 53894 Mechernich).

Sie wird in Form einer Bilderbuchgeschichte für das „Kamishibai-Erzähltheater“ dargestellt, welches ursprünglich aus Japan kommt und Geschichten mit Bildkarten visuell untermalt. Mal- und Bastelvorlagen rund um „Die kleine Hexe“ lägen dann ebenso bereit.

„Kommt und lasst euch vorlesen! Wir freuen uns auf euch!“, betont die Claudia Schulz von der Mechernicher Stadtbücherei. Die Einrichtung übernimmt keinerlei Aufsichtspflicht.

Am 20. Oktober hätte der Schriftsteller Otfried Preußler seinen 100. Geburtstag gefeiert. Bekannt wurde er durch Geschichten wie „Der Räuber Hotzenplotz“, „Das kleine Gespenst“ oder „Krabat“.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Weitere Beiträge

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner