3 C
Aachen
Mi. 17 Apr. 2024
StartEuskirchenVeranstaltungshinweise Naturzentrum Nettersheim

Veranstaltungshinweise Naturzentrum Nettersheim

Infos, Kontakt, Buchungen, Treffpunkt (falls nicht anders angegeben)

Naturzentrum Eifel

Urftstraße 2-4 (bis zum Wiederaufbau ca. Sommer 2023: Alte Schmiede, Bahnhofstraße 50), 53947 Nettersheim

Tel.: 02486/1246, naturzentrum@nettersheim.de

www.naturzentrum-eifel.de

Fossilien? – Find ich gut!  Familienerlebnisprogramm

In den Oster-, Sommer- und Herbstferien und immer am dritten Sonntag im Monat wollen wir mit der ganzen Familie Fossilien kennen lernen, gemeinsam sammeln und bestimmen.

Termine:

Di 01. August / Sa 05. August / Di 08. August / je 10.00 – 12.30 Uhr

Kursleiter/In: wiss. Mitarbeiter/In des Naturzentrums

Anmeldefrist: jeweils zwei Tage vorher

Kosten: 8,50 €, Kinder bis 14 Jahre 6,50 €, Familien (2 Erw. + 2 Kinder) 24,00 €

Fossilien-Präparation   Familienerlebnisprogramm

Als Erweiterung des Fossilien-Programms „Fossilien? Find ich gut!“ bieten wir in den Schulferien und jeweils am dritten Sonntag im Monat nach den Sammelprogrammen die Möglichkeit, die gefundenen Stücke zu präparieren. Die Fossilien können gesägt, geschliffen und poliert werden.

Termine: Di 01. August / Sa 05. August / Di 08. August / je 13.30 – 16.00 Uhr

Kursleiter/in: wiss. Mitarbeiter/in des Naturzentrums

Anmeldefrist: jeweils zwei Tage vorher

Kosten: 8,50 €, Kinder bis 14 Jahre 6,50 €, Familien (2 Erw. + 2 Kinder) 24,00 € zzgl. 1,00 € Materialkosten je Person

Das Leben im Bach – Familienerlebnisprogramm

Mittwochs vormittags in den Schulferien bietet das Naturzentrum die Möglichkeit die Lebewelt eines Baches einmal unter die Lupe zu nehmen. Hierbei werden wir Wassertiere fangen und gemeinsam bestimmen. Einige Tiere werden wir auch unter Binokularen betrachten und evtl. eine Gewässergütebestimmung vornehmen.

Termin: Mi 02. August 2023 / 10.00 – 12.30 Uhr

Kursleiter/in: wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in des Naturzentrums

Anmeldefrist: 31. Juli 2023

Kosten: 8,50 €, Kinder bis 14 Jahre 6,50 €, Familien (2 Erw. + 2 Kinder) 24,00 €

Was krabbelt denn da?

Nicht jeder dicke schwarze Käfer ist ein Mistkäfer! Nicht jedes gelb-schwarz gestreifte Insekt ist eine Wespe! Nicht jedes Tier mit acht Beinen ist eine Spinne! Viele kleine „Krabbeltiere“ leben im Verborgenen und werden von uns nur wenig beach­tet. Dabei sind die Leistungen und die Lebensweise dieser Tiere umso erstaunlicher. Und jetzt hören wir auch noch, dass dieser Mikrokosmos bedroht ist und unsere Insekten nach und nach seltener werden. Mit der Lupe ausgerüstet wollen wir uns dieser Lebewelt nähern und entdecken, wie vielgestaltig und individuenreich diese kleinen Tiere die verschiedenen Lebensräume besiedeln.

Termin: Do 03. August 2023 / 14.00 – 16.30 Uhr

Kursleiter: Wolfgang Düx, Dipl.-Biologe

Anmeldefrist: 01. August 2023

Kosten: 9,00 €, Kinder bis 14 Jahre 6,50 €, Familien (2 Erw. + 2 Kinder) 27,00 €

Unterwegs zu bunten Faltern

Schmetterlinge sind nach altem Volksglauben die fliegenden Seelen der verwelkten Blumen. Neben der Schönheit dieser gaukelnden Edelsteine der Lüfte wollen wir auch ihre wichtigsten ökologischen Funktionen erforschen und ihren hochkomplexen und interessanten Lebenslauf kennenlernen. Während einer Exkursion ins Schmetterlingsschutzgebiet Urfttal können wir viele Tagfalter in ihrem Lebensraum beobachten, bewundern und kennenlernen. Welche Arten bei uns vorkommen, welche Nektarpflanzen sie besuchen und was jeder für den Schutz dieser prächtigen sonnenliebenden Insekten tun kann, wird ebenfalls während der Exkursion erläutert. Während der Exkursion am 06. August steht das Juwel des Urfttals, der Waldteufel, im Mittelpunkt.

Termin: So 06. August 2023 / 14.00 – ca. 17.00 Uhr

Kursleiter: Wolfgang Düx, Dipl.-Biologe

Anmeldefrist: 03. August 2023

Kosten: 10,00 €, Kinder bis 14 Jahre 7,00 €, Familien (2 Erw. + 2 Kinder) 29,00 €

Hochseilklettergarten im Naturwald

Die Firma „Freiräume“ (Markus Berg) und das Naturzentrum Eifel in Nettersheim laden gemeinsam zum Klettererlebnis in den Hochseilgarten ein, der in einem schönen, lichtdurchfluteten Naturwald installiert wurde. Unter fachkundiger Anleitung kann man die unterschiedlichen Aufgaben und Stationen des Hochseilgartens kennen lernen, z.B. Flying Fox, Giant Swing und Pamper Pole. Was sich hinter diesen illustren Begriffen verbirgt, kann man während der Veranstaltung erfahren. In unserem Hochseilgarten sind keine körperlichen Höchstleistungen gefragt. Im Vordergrund der Aktionen stehen vielmehr Teamgeist, Selbstüberwindung, Selbstvertrauen, Verantwortungsbewusstsein, Geschicklichkeit und Mut (Mindestalter 10 Jahre).

Termin: So 06. August 2023 / 14.00 – 17.00 Uhr

Kursleiter: Markus Berg, Sicherheitstrainer für Hochseilgärten

Anmeldefrist: 03. August 2023

Kosten: 32,00 €, Jugendliche und Schüler 21,00 €

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Weitere Beiträge

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner