-2 C
Aachen
Do. 26 Jan. 2023
StartEuskirchen575 Jahre im Einsatz für VR-Bank und Kunden

575 Jahre im Einsatz für VR-Bank und Kunden

Dienstjubiläen aus drei Jahren werden in diesem Herbst und Winter bei der VR-Bank Nordeifel gefeiert. Jetzt wurden 16 Jubilare im Restaurant des Schleidener Schlosses geehrt, die zusammen seit 575 Jahren im Dienst der Eifeler Hausbank stehen.

Darunter befand sich auch Vorstandsmitglied Kai Zinken, der vor 25 Jahren bei der Raiffeisenbank Schleiden-Hocheifel eG vom damaligen Vorstandschef Albert Mertens eingestellt worden war und unter anderem auch kurzeitig das Warengeschäft an Filialstandorten bediente. „Ich habe im Lager Losheim Salzlecksteine verkauft“, erinnerte sich Zinken am Ehrungsabend in Schleiden.

Den Ehrungsreigen hatten Vorstandsvorsitzender Mark Heiter und sein Vorstandskollege Kai Zinken sowie die zuständige Mitarbeiterin Andrea Farwerk bereits Anfang August mit 18 engagierten VR-Bank-Nordeifel-Mitarbeiter eröffnet, die 2020 runde Dienstjubiläen zu feiern gehabt hätten – wenn denn nicht die damals aufkeimende Corona-Pandemie einen Strich durch die Rechnung gemacht hätte.

Urenkel des Gründers noch dabei

Ende September trafen sich dann auf der Terrasse des Schleidener Schlosses 19 der insgesamt 27 Dienstjubilare des Jahres 2021. Insgesamt brachten die 27 Dienstjubilare aus 2021 es auf 640 Jahre. Der Jubiläumsjahrgang 2022 mit einigen Jubilaren aus 2021, die bei der Feier im September verhindert waren, brachte es mit weniger Mitarbeitern auf stolze 575 Jahre.

Vorstandsvorsitzender Mark Heiter gab den Jubilaren auch diesmal die Ehre und dankte für die erfolgreiche Umsetzung der überzeugenden Kundenbindung von Deutschlands im Verhältnis zur Bevölkerung mitgliederstärksten Genossenschaftsbank überhaupt.

„Bei der Hausbank der Region stehen die Menschen im Mittelpunkt, Mitglieder und Mitarbeiter“, so Mark Heiter. Als Geschenk bekamen alle Beschäftigten der VR-Bank Nordeifel dieses Jahr das frisch erschienene Nordeifel-Spiel der Nordeifel-Tourismus-GmbH.

„Darin finden sich auch fünf Fragen zum Thema Genossenschafts-Banken und VR-Bank Nordeifel“, so Mark Heiter und Kai Zinken. Unter anderem werden die Gründerväter Friedrich Wilhelm Raiffeisen und Hermann Schulze-Delitzsch abgefragt – und Alter und Namen des ältesten Zweiges der VR-Bank Nordeifel.

Das war die vor 142 Jahren aus der Taufe gehobene Spar- und Darlehenskasse Lommersdorf eG m.u.H. („mit unbeschränkter Haftung“). Der Urenkel des damaligen Rendanten Peter Daniels, Rolf Schmitz, gehörte auch zu den geehrten VR-Bank-Jubilaren.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Weitere Beiträge

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner