16.4 C
Aachen
Mo. 17 Jun. 2024
StartDüren„Los Milonguitas“ – Tangokonzert, Workshop und Milonga im Haus der Stadt

„Los Milonguitas“ – Tangokonzert, Workshop und Milonga im Haus der Stadt

Düren. Tangokonzert, Workshop und eine Milonga – die Tango-Formation „Los Milonguitas“ aus Argentinien bringt am Freitag, dem 31. Mai 2024, südamerikanische Rhythmen und Lebensgefühl in das Theater Düren im Haus der Stadt. Los geht es um 20 Uhr.

„Los Milonguitas“ präsentiert ihr zweites Album mit dem Titel „Rosa y negro“. Pianist Pablo Murgier, Bandoneonist Simone Tolomeo und Kontrabassist Seba Noya sind heute eine der angesagten Formationen des modernen Tango, mit über 100 Konzerten in über 20 Ländern. „Rosa y negro“ wurde in Paris, Moskau und Buenos Aires aufgenommen. Im zweiten Album nach „Los Milonguitas I“ erweitern die drei Künstler den typischen tanzbaren Tango-Klang um zahlreiche eigene Kompositionen, kombiniert mit zahlreichen Neu-Arrangements der Klassiker wie Pugliese und di Sarli.

Tickets für „Los Milonguitas“ am 31. Mai im Theater Düren im Haus der Stadt kosten ab 15,50 Euro. Erhältlich sind sie im iPUNKT, Markt 6, oder online auf www.tickets.dueren.de.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Weitere Beiträge

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner