15 C
Aachen
Mo. 17 Jun. 2024
StartDürenBlut spenden im Dürener Rathaus

Blut spenden im Dürener Rathaus

Düren. Jede Blutspende zählt. Blutspenden sind alternativlos. Pro Tag benötigen Patienten in Deutschland bis zu 15.000 Blutspenden. Daher setzt die Stadt Düren die bisher im Rathaus erfolgreich durchgeführten Blutspendenaktionen mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) fort und lädt alle Blutspenderinnen und -spender zur Teilnahme am nächsten Blutspendetermin am Donnerstag, dem 20. Juni 2024, in der Zeit von 9 Uhr bis 17 Uhr, in den Multifunktionsraum des Rathauses ein.

Die Blutspendenaktion richtet sich in erster Linie an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung, aber auch alle anderen Bürgerinnen und Bürger können gerne teilnehmen. Für die aktuelle Aktion gelten erneut besondere Sicherheitsmaßnahmen: bei allen spendewilligen Personen wird vor der Anmeldung die Körpertemperatur gemessen. Sollte eine erhöhte Temperatur von über 37,5 Grad Celsius festgestellt werden, kann kein Blut gespendet werden. Das Verbot gilt auch für Personen, die Anzeichen einer Infektion zeigen oder angeben, sich nicht hundertprozentig gesund zu fühlen. Außerdem gelten folgende weitere Einschränkungen: Personen, die mit dem Coronavirus infiziert oder gar daran erkrankt sind, müssen bis vier Wochen nach Ausheilung warten, bevor sie wieder Blut spenden dürfen.

Um den Zustrom und die Verweildauer der Spenderinnen und Spender vor Ort zu entzerren, wird um eine Terminreservierung gebeten. Terminreservierungen sind vorab online unter https://terminreservierung.blutspendedienst-west.de/m/Rathaus-Stadtverwaltung-Dueren möglich.

Spenderinnen und Spender werden gebeten, vor der Spende ausreichend zu trinken und zu essen. Nach der Blutspende erhalten sie vom DRK einen Verzehrgutschein.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Weitere Beiträge

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner