13.4 C
Aachen
Sa. 18 Mai. 2024
StartAachenStadt richtet einen digitalen Leerstandsmelder ein

Stadt richtet einen digitalen Leerstandsmelder ein

Aachen. Um möglichst wenig Wohnraum ungenutzt zu lassen, hat die Stadt Aachen aktuell einen Leerstandsmelder eingerichtet. Unter www.aachen.de/leerstandsmelder können Bürger*innen, Vermieter*innen und Eigentümer*innen ab sofort online den Leerstand von Wohnungen und Häusern melden. Die Meldung erfolgt dabei komplett über die städtische Webseite.

Der Schutz von Wohnraum nimmt in Aachen einen hohen Stellenwert ein. Wichtig ist hier vor allem auch die optimale Nutzung bestehender Objekte, damit für alle Bürger*innen Wohnraum zu angemessenen Konditionen gewährleistet werden kann. Der Leerstandsmelder dient dabei der gezielten Überprüfung einzelner Leerstände, um diesen durch aktive Beratung der Eigentümer*innen wieder dem Wohnungsmarkt zuzuführen.

Rolf Frankenberger, Leiter des städtischen Fachbereichs Wohnen, Soziales und Integration, sagt: „Wir hoffen auf eine rege Nutzung des Leerstandsmelders. Auf Grundlage der Meldung eines Objekts können wir mit den Eigentümer*innen in einen engen Austausch treten und attraktive Nachnutzungen erarbeiten. Mit Blick auf den angespannten Wohnungsmarkt in der Stadt ist der Melder für uns ein wichtiges Instrument der Wohnraumversorgung.“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Weitere Beiträge

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner