5.8 C
Aachen
Mo. 22 Apr. 2024
StartAachenSchönen Erfolg eingefahren

Schönen Erfolg eingefahren

Jungenteam der Gesamtschule Stolberg gewinnt Fußball-Bezirkshauptrunde im Schulsport

Das Jungenteam der Gesamtschule Stolberg hat jetzt im Fußball die Bezirkshauptrunde gewonnen. Die Schüler haben sich dabei in der Wettkampfklasse 3 (Jahrgänge 2009 bis 2011) gegen die Mannschaften des Cusanus-Gymnasiums Erkelenz und des Pius Gymnasiums Aachen durchgesetzt. Die Spiele fanden in Stolberg statt – also quasi Heimspiel für die Gesamtschule.

Das sollte im ersten Spiel des Turniers gegen die Mannschaft aus Erkelenz allerdings noch nicht ins Gewicht fallen. Das spannende Spiel wurde von den Abwehrreihen dominiert und endete folgerichtig torlos. Nachdem das Cusanus-Gymnasium Erkelenz im zweiten Spiel einen knappen 2:1-Sieg gegen das Pius-Gymnasium Aachen einfahren konnte, war die Ausgangslage vor dem letzten Turnierspiel für die Stolberger klar. Es musste ein Sieg mit mehr als einem Tor Unterschied her, um das Turnier zu gewinnen. Gesagt, getan: Mit einem starken 5:1 schoss sich das Team der Gesamtschule gegen das Pius-Gymnasium letztlich ungefährdet ins Bezirksfinale. Und so geht es für die Stolberger am 3. Mai in Waldbröl um den Titel des Regierungsbezirksmeisters.

Ausrichter der Städteregionsmeisterschaft der Schulen im Fußball ist der Ausschuss für den Schulsport in der StädteRegion Aachen. Das Turnier findet im Rahmen des Landessportfestes der Schulen statt. Der Ausschuss bedankt sich insbesondere bei dem Schiedsrichter, Gregor Müller, der alle Spiele geleitet hat.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Weitere Beiträge

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner