17.5 C
Aachen
So. 26 Mai. 2024
StartAachenLadies stehen im Viertelfinale

Ladies stehen im Viertelfinale

Aachen landet souveränen 3:0-Auswärtssieg in Dingolfing

Mit einem eindeutigen 3:0 (25:14,25:20, 25:7) sichern die Ladies in Black den Einzug ins Viertelfinale des DVV-Pokals und sie belohnen sich endlich für die investierte Energie.

Nach einem kurzen Abtasten im ersten Satz gingen die Aachenerinnen früh in Führung und hielten diese über 8:3 und 16:7 durchgängig bis zum 25:14. Mareike Hindriksen vertraute in ihrem ersten Spiel als Interims- Cheftrainerin an der Seitenlinie auf Fleur Meinders im Zuspiel, Lara Davidovic auf Diagonal, Celine van Gestel und Jolijn de Haan außen und Wiebke Silge und Gabby Goddard im Mittelblock.

Im zweiten Satz ließ Aachen die Zügel etwas lockerer während der Gastgeberinnen das Tempo etwas erhöhten. Die Folge war ein sehenswertes Duell in dem die Dingos, wie sich die Spielerinnen des TV Dingolfing nennen, nicht klein beigaben und so manchen Ball auch unerwartet ausgruben. Großen Anteil daran hatte Libera Emma Sambale, die folgerichtig am Schluß des Spiels als wertvollste Spielerin ihres Teams geehrt wurde. Der Satz ging mit 25:20 an die Ladies in Black. Das war aber kein leichter Satzgewinn!

Den markierten die Ladies in Black allerdings im dritten Durchgang, den sie souverän kontrollierten. Mareike Hindriksen nahm schon im zweiten Satz eine kleine Änderung im Mittelblock vor und brachte Sophia Fallah für Gabby Goddard ans Netz. In allen Spielelementen gingen die Ladies in Black mit dieser Besetzung nun konzentriert zu Werke.

Konstant über alle Sätze war Jolijn de Haan an vielen erfolgreichen Szenen beteiligt. Fleur Meinders setzte alle verfügbaren Angreiferinnen immer wieder gekonnt in Szene und sie wurde dafür die MVP der Aachenerinnen, nachdem diese mit einem sehr deutlichen 25:7 das Spiel entschieden hatten.

Mit dem Schwung aus diesem Spiel gilt es jetzt die Vorbereitung auf das kommende Heimspiel am Samstag, 11. November ab 18:00 Uhr gegen die Roten Raben Vilsbiburg anzugehen.

Wie es im DVV-Pokal weitergeht, wird die Auslosung schon am Montag ab 19:15 Uhr zeigen. Sie wird live auf dem youtube Kanal von Dyn-Volleyball zu verfolgen sein.

Text: Ladies in Black Aachen// Olaf Lindner

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Weitere Beiträge

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner