18.3 C
Aachen
So. 26 Mai. 2024
StartAachenHerzogenrath: News KW 19/2024

Herzogenrath: News KW 19/2024

Nach Starkregen: Stadt stellt Sperrmüll-Container in Kohlscheid auf

Für Bürgerinnen und Bürger, die durch den Starkregen der vergangenen Woche beschädigte Möbel oder Sperrgut entsorgen wollen, gibt es nun neben den regulären Öffnungszeiten des Recyclinghofes in der Eygelshovener Straße ein Zusatzangebot: Im Zeitraum von Dienstag (7. Mai) bis Samstag (11. Mai) ist ein Sperrmüll-Container auf dem Parkplatz des ehemaligen Kohlscheider Hallenbades in der Zellerstraße aufgestellt.

Mehr: https://www.herzogenrath.de/aktuelles/2024/mai/nach-starkregen-stadt-stellt-sperrmuell-container-in-kohlscheid-auf/

Serviceportal der Stadt: Umstellung auf BundID

Eine Vielzahl an Dienstleistungen der Stadt können schnell und einfach auf digitalem Wege über das Serviceportal auf der Homepage der Stadt Herzogenrath in Anspruch genommen werden. Für einige Anträge oder Bescheinigungen benötigt man allerdings ein personalisiertes und geschütztes Konto, das Servicekonto.NRW. Aufgrund der Verschlankung der IT-Infrastruktur in NRW und um Verwaltungsleistungen einfacher zugänglich zu machen, wird dieses Servicekonto.NRW allerdings bald durch das Nutzerkonto des Bundes, die BundID, abgelöst. Daher stellt die Stadt Herzogenrath diese Dienstleistungen bereits frühzeitig ab Montag, den 13. Mai, auf die BundID um.

Mehr: https://www.herzogenrath.de/aktuelles/2024/mai/serviceportal-der-stadt-umstellung-auf-bundid/

Vorbereitungen für Bau der Wurmpromenade haben begonnen

In wenigen Tagen beginnen am Ferdinand-Schmetz-Platz die Arbeiten für die neue Wurmpromenade, die den Flusslauf der Wurm in der Herzogenrather Innenstadt sichtbarer und erlebbarer machen soll. In diesem Zuge entfernte ein Spezialunternehmen jetzt die marode und für Fußgänger bereits seit längerem gesperrte Holzbrücke über den Fluss. Die zehn Meter lange und über zehn Tonnen schwere morsche Brücke wurde mithilfe eines Krans aus ihren Verankerungen gehoben und schließlich abtransportiert. Im aktuellen Uferbereich soll nun bald mit dem Bau der sogenannten Wurmterrasse begonnen werden, mit der durch Gastronomie, Balkone und Sitzmöglichkeiten eine hohe Aufenthaltsqualität gegenüber dem Ferdinand-Schmetz-Platzes geschaffen wird.

Beachten Sie dazu auch Ihre Einladung zum Spatenstich am 16. Mai!

Personalschulung: Hallenbad am Nachmittag des 10. Mai geschlossen

Aufgrund einer Personalschulung bleibt das Hallenbad Bergerstraße am Freitag, den 10. Mai ab 14 Uhr für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen. Das Schul- und Vereinsschwimmen kann wie gewohnt stattfinden. Der reguläre öffentliche Badebetrieb wird dann ab Samstag, den 11. Mai im Freibad Merkstein angeboten. Am Tag der Saisonöffnung ist der Eintritt ins Bad wieder kostenlos möglich.

Weit über 1.000 Besucherinnen und Besucher: Herzogenrather Familientag ein voller Erfolg

Bei trockenem und weitestgehend sonnigem Wetter kamen weit über 1.000 Besucherinnen und Besucher zum Abenteuerspielplatz in die Bergerstraße, um die vielfältigen Angebote des diesjährigen Familientages zu nutzen. Insgesamt 19 Mitmach-Angebote, die von Herzogenrather Institutionen und Vereinen betrieben wurden, standen zur Verfügung.

Mehr: https://www.herzogenrath.de/aktuelles/2024/mai/weit-ueber-1-000-besucherinnen-und-besucher-herzogenrather-familientag-ein-voller-erfolg/

Schulweghelfer*in für Grundschule Kämpchen gesucht

Die Stadt Herzogenrath sucht ab Juni 2024 eine Schulweghelferin bzw. einen Schulweghelfer für die Sicherung des Schulwegs der Grundschule Kämpchen. Einsatzort ist die Lotsenstelle Rolandstraße/Ecke Südstraße. Sowohl zu ein bis zwei Zeiten des Schulbeginns als auch während bis zu drei Zeiten des Schulschlusses muss hier der Lotsendienst geleistet werden. Die Beschäftigung erfolgt im Rahmen eines Mini-Jobs und stellt eine gute Beschäftigungsmöglichkeit dar, mit der man einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit der Kinder auf ihrem Schulweg leistet.

Die Voraussetzungen für die Tätigkeit sind ein erweitertes Führungszeugnis ohne Einträge sowie eine entsprechende gesundheitliche Eignung. Wer Interesse daran hat, bei der Sicherung des Schulwegs für die Grundschulkinder in Kohlscheid zu unterstützen, kann sich gerne beim Schul- und Sportamt der Stadt Herzogenrath melden. Ansprechpartnerin ist Barbara Kuhn, erreichbar unter Tel. 02406 83-307 oder barbara.kuhn@herzogenrath.de.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Weitere Beiträge

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner