5.8 C
Aachen
Mo. 26 Feb. 2024
StartAachenAustausch mit dem polnischen Partnerkreis Riesengebirge

Themen sind Katastrophenschutz und Rettungswesen

Zu den Themen, zu denen sich die StädteRegion Aachen mit ihrem Partnerkreis Riesengebirge in Polen austauscht, gehören auch Katastrophenschutz und Rettungswesen. Anfang Juli hat der Landkreis Riesengebirge Andreas Dovern (Leiter Projektgruppe „Neuausrichtung des Katastrophenschutzes“ bei der StädteRegion Aachen) eingeladen, die Arbeit der StädteRegion bei einer internationalen Konferenz vorzustellen. Bei der Veranstaltung ging es um den Austausch zu Bevölkerungsschutz, Sicherheit sowie humanitäre Hilfe in Krisensituationen. Dovern gab dort einen Einblick zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit, zur Warnung der Bevölkerung sowie zur Nutzung von Drohnen zur Luftaufklärung.

Andreas Dovern und drei weitere Mitarbeiter der StädteRegion Aachen besuchten im Rahmen des Austauschs außerdem ein Zentrum zur Bildung über den Brandschutz in Jelenia Góra. Hier können sich Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 12 Jahren spannend und interaktiv über die Gefahren und das richtige Handeln in Brandsituationen informieren. Zum Abschluss des Wochenendes veranstalteten die polnischen Partner ein Familienfest, bei dem unter anderem die örtliche Polizei, Feuerwehr, Wasser- und Bergwacht zu ihrer Arbeit informiert sowie Rettungs- und Militärgeräte vorgeführt haben. 

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Weitere Beiträge

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner