1.3 C
Aachen
So. 29 Jan. 2023
StartEuskirchenBunte Wagen und Schoko-Nikoläuse

Bunte Wagen und Schoko-Nikoläuse

Helfer des Arbeiter-Samariter-Bunds machten Station am Mechernicher Rathaus und in Kommern-Süd – Es gab süße Geschenke für die Kinder und die letzten Wunschbaumkarten wurden eingesammelt – Große Weihnachtsfeier am 21. Dezember in Kommern

Jetzt sind die fleißigen Weihnachtsengel des Arbeiter-Samariter-Bundes am Zug. Sie müssen dem Christkind helfen, die Geschenke zu besorgen und einzupacken. Denn am Nikolaus-Tag haben acht ASB-Helfer in Mechernich und Kommern-Süd noch die letzten Karten eingesammelt, auf denen Kinder ihre Wünsche für die Wunschbaumaktion am 21. Dezember notiert haben. Doch nicht nur das. Birgit Näscher, Ruben Rodrigues de Carvalho, Maximilien Erken, Sina Emde, Benjamin Schuldt, Johanne Peter, Vera Franzen und Ute Ludwig hatten in ihren drei mit bunten Lichterketten geschmückten Wagen auch Schoko-Nikoläuse im Gepäck.

Mit denen machten die ASB-Helfer von Bund, Land und aus Witten zunächst Station am Mechernicher Rathaus. Zwar war die Resonanz dort nicht ganz so riesig, trotzdem freuten sich die wenigen Kinder, die mit ihren Eltern vorbeikamen, über die geschenkten Nikoläuse.

Nikolaus-Feier an der Wellenbank

An der zweiten Station in Kommern-Süd war deutlich mehr los. Dort hatte Ortsbürgermeisterin Nathalie Konias mit einigen Mitstreitern eine gemütliche Nikolausfeier an der Wellenbank im Neubaugebiet organisiert. Die rund 100 Besucher genossen Glühwein und von Hochwald gesponserten Kakao ebenso, wie den gemütlichen Plausch untereinander.

Gegen 17 Uhr war der Nikolaus zu Besuch und die Kinder konnten ihre Wunschkarten in den Zauberbeutel legen, den Nathalie Konias extra mitgebracht hatte. Als dann die drei ASB-Autos mit bunten Lichtern und Schoko-Nikoläusen aufkreuzten, war der Abend perfekt – strahlende Kinderaugen überall und glückliche ASB-Helfer sowieso.

Die Hilfsorganisation hatten mit der Stadt bereits im vergangenen Jahr einige Aktionen für Flutbetroffene organisiert. In diesem Jahr steht jetzt noch eine große Weihnachtsfeier am Mittwoch, 21. Dezember, ab 15 Uhr an der Kommerner Bürgerhalle an.

Singen mit Stephan Brings

Die Kinder, die bis Nikolaus, ihre Wunschkarten abgegeben haben, auf denen Wünsche bis 30 Euro notiert werden durften, können sich auf die Bescherung freuen, die gegen 17.30 Uhr stattfinden soll. Bereits ab 15 Uhr gibt es dort eine Bastelaktion für Kinder, die weihnachtliche Geschenke für Seniorinnen und Senioren gestalten können. Um 16 Uhr steht Uwe Reetz auf der Bühne, um mit den Kindern Weihnachtslieder zu singen. Um 18.30 Uhr sind Seniorinnen und Senioren eingeladen, in der Bürgerhalle gemeinsam mit Stephan Brings zu singen. Für weihnachtliches Gebäck, herzhafte Leckereien, Glühwein, Kakao und kalte Getränke wird gesorgt sein. Es ist lediglich eine Anmeldung bei Manuela Holtmeier, Teamleiterin Bürger & Politik, unter m.holtmeier@mechernich.de oder telefonisch unter (02443) 494003 oder 494005 erforderlich, damit die Organisatoren besser planen können. Ab 19.30 Uhr gestalten die Greesberg-Musikanten den musikalischen Ausklang des Abends.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Weitere Beiträge

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner