16.2 C
Aachen
Do. 18 Jul. 2024
StartAachenGeänderte Sommervorbereitung der Alemannia

Geänderte Sommervorbereitung der Alemannia

Testspielgegner am 20. Juli steht

Die finalen Details der Alemannia-Sommervorbereitung sind nahezu geklärt. Für den 20. Juli ist ein Testspielgegner gefunden, am 28. Juli findet zusätzlich ein Testspiel statt, zudem ändert sich eine Anstoßzeit.

Im Ligabetrieb werden sich beide Klubs in der neuen Saison abermals verpassen, dafür wird sich nun in einem Testspiel kennengelernt: Am Samstag, 20. Juli, spielt die Alemannia um 14 Uhr gegen Regionalliga-Aufsteiger Eintracht Hohkeppel. Austragungsort der Partie ist der Sportpark am See in Eschweiler. Der Test liegt zeitlich eine Woche nach dem intensiven Wochenende mit Spielen gegen den VfL Bochum sowie Eintracht Trier und eine Woche vor dem Testspiel gegen unsere niederländischen Freunde von Roda Kerkrade. Apropos, hier gibt es noch eine Änderung zu vermelden: Anstoßzeit im Parkstad Limburg Stadion ist am 27. Juli erst um 16:30 Uhr statt um 16 Uhr.

Außerdem wird die Alemannia am Sonntag, 28. Juli, um 14 Uhr gegen die TuS Koblenz testen. Ausgetragen wird das Spiel im BOMAG-Stadion in Boppard.

Der aktualisierte Sommerfahrplan im Überblick:

Freitag, 12. Juli, 19 Uhr: Alemannia Aachen – VfL Bochum (Tivoli)

Samstag, 13. Juli, 15 Uhr: Eintracht Trier – Alemannia Aachen (Moselstadion, Am Stadion 1, 54292 Trier)

Samstag, 20. Juli, 14 Uhr: SV Eintracht Hohkeppel – Alemannia Aachen (Sportpark am See, Jülicher Str. 270, 52249 Eschweiler)

Samstag, 27. Juli, 16:30 Uhr: Roda Kerkrade – Alemannia Aachen (Parkstad Limburg Stadion, 1, Roda J.C. Ring, 6466 NH Kerkrade)

Sonntag, 28. Juli, 14 Uhr: TuS Koblenz – Alemannia Aachen (BOMAG-Stadion, Buchenauer Straße, 56154 Boppard)

Samstag, 3. – Sonntag, 4. August: 1. Spieltag der 3. Liga 2024/25 bei Rot-Weiss Essen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Weitere Beiträge

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner